Fuß - und Nagelpilz

Du hast juckende Stellen an den Füßen, die Haut löst sich, bildet Bläschen oder Dein Nagel verfärbt sich?

Oft handelt es sich dabei um eine Fußpilz- oder Nagelpilzinfektion. Derartige Infektionen sind weit verbreitet, besonders betroffen sind Menschen mit einem schwachen Immunsystem oder Durchblutungsstörungen. 
 
Die gute Nachricht ist: Pilzinfektionen lassen sich wunderbar lokal mit Salben gegen Fußpilz, Cremes oder Sprays bekämpfen.  

Mittel gegen Fuß – oder Nagelpilz online kaufen

Unsere Online Apotheke bietet eine hervorragende Auswahl an wirksamen, rezeptfreien Mitteln gegen Fuß – und Nagelpilz, den sogenannten Antimykotika. In dieser Rubrik findest Du antimykotische NagellackeFußpilz Cremes, diverse Gels oder Sprays

Fuß - oder Nagelpilz erfolgreich behandeln 

Leichte Fuß -oder Nagelpilzinfektionen können relativ unkompliziert selbst behandelt werden. Bei schweren Fällen möchten wir Dich ausdrücklich bitten, unbedingt einen Arzt aufzusuchen.

Was Du für erfolgreiche Behandlung von Fuß - bzw. Nagelpilz unbedingt mitbringen musst, sind Ausdauer und Konsequenz.  

Um den Pilzbefall loszuwerden reicht nicht, die betroffene Stelle mit einem Medikament zu behandeln. Parallel zu der Behandlung müssen alle Schuhe mit pilzabtötenden Desinfektionsmitteln (Antimykotika) eingesprüht werden.   

Auch Socken, Strümpfe, Handtücher und alle anderen Textilien, mit denen die, von dem Pilzbefall betroffene Stelle, in Berührung gekommen ist, müssen bei mindestens 70 Grad und am besten mit einem Hygiene-Spühler gewaschen werden. Diese dürfen auch nur einmal und nur von der betroffenen Person benutzt werden.  

Du weiß nicht für welches Mittel gegen Fuß -oder Nagelpilz du Dich entscheiden sollst? 

Mit Cremes oder Salben gegen den Fußpilz werden die meist trockenen Stellen auf der Haut gepflegt. Spray ist praktisch und man kommt schnell auch zwischen die Zehen. 

Lacke werden ausschließlich für die Behandlung von Nagelpilz eingesetzt. Nagellack gegen Nagelpilz sollte nicht auf die Haut aufgetragen werden! 

Wie lange dauert eine Fuß - oder Nagelpilz Behandlung

Für eine erfolgreiche Bekämpfung von Fuß- oder Nagelpilz sind die Häufigkeit und die Dauer der Behandlung entscheidend. 

Je nachdem welcher antimykotische Wirkstoff verwendet wird, können sich diese unterscheiden. Wir empfehlen die Anwendungsanleitung auf dem Beipackzettel des Medikamentes gegen Fuß – oder Nagelpilz genau zu befolgen und die empfohlene Behandlungsdauer einzuhalten. Auch wenn der Pilz nicht mehr sichtbar ist, können dennoch Sporen in der Haut bleiben. Diese müssen vollständig abgetötet werden. Stichwort Hauterneuerung alle 28 Tage.  

Bei Nagelpilz sollte die Behandlung länger erfolgen, da der Nagelpilz mit dem gesunden Nagel rauswachsen muss. Die Mindestdauer beträgt hier 2 Monate, kann aber auch bis 7 Monate dauern

Beratung bei Fuß - oder Nagelpilz 

Du bist Dir nicht sicher, ob Du an Fußpilz oder Nagelpilz leidest? Oder Du benötigst Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Wirkstoffes oder Mittels? 
 
Bei allen Fragen rund um Medikamente gegen Fuß – oder Nagelpilz steht Dir unser Fachpersonal gerne telefonisch zur Verfügung. Kontaktiere dazu einfach unsere Service- & Beratungshotline unter folgender Telefonnummer: 04105 8 20 61 

Nutze unseren praktischen Botenservice für die schnelle Lieferung 

Liegt Deine Adresse in unserem Liefergebiet, wird Dir diese Versandart beim auschecken vorgeschlagen. 

Bei einer Bestellung von Mo – Fr bis 12 Uhr liefert unser Botenservice noch am selben Tag aus.  

EXCILOR 3in1 Schutzspray

EXCILOR 3in1 Schutzspray

  • Packungsgröße 100 ml
  • Artikelnummer: 13417606
  • lieferbar
nur 14,52 € 3
Grundpreis: 14,52 € / 100 ml 3
AMOFIN 5% Nagellack

AMOFIN 5% Nagellack

  • Packungsgröße 5 ml
  • Artikelnummer: 11861596
  • lieferbar
nur 36,99 € 3
Grundpreis: 739,80 € / 100 ml 3
AMOFIN 5% Nagellack

AMOFIN 5% Nagellack

  • Packungsgröße 3 ml
  • Artikelnummer: 11861573
  • lieferbar
nur 23,35 € 3
Grundpreis: 778,33 € / 100 ml 3

Seite 1 von 6

Folge uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lies die Packungsbeilage und frage Deinen Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lies die Packungsbeilage und frage Deinen Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Du in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichtest, wirst Du schneller durch den Bestellvorgang geführt, kannst Deinen bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Deinem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00
Dienstag 08:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 19:00
Samstag 08:00 - 13:00
Sonntag geschlossen